Spenden

Adressen für Sexarbeiterinnen

bufas e.V.

Der bufas e.V. ist ein Bündnis der Fachberatungsstellen für Sexarbeiterinnen und Sexarbeiter.

Er setzt sich ein für:

  • die dauerhafte Verbesserung der Arbeits- und Lebensbedingungen von Sexarbeiterinnen und Sexarbeitern
  • die rechtliche und soziale Gleichstellung von Sexarbeiterinnen und Sexarbeitern mit anderen Erwerbstätigen
  • die Gleichstellung der Sexarbeit mit anderen Erwerbstätigkeiten
  • die Entkriminalisierung der Sexarbeit und Entstigmatisierung der Sexarbeiterinnen und Sexarbeiter

www.bufas.net

Email: info@bufas.net

Gesundheitsreferat

Anonyme Beratungsstelle zu sexuell übertragbaren Infektionen einschließlich AIDS der Landeshauptstadt München

Gesundheitsreferat
Bayerstraße 28 a
80335 München
Tel: 089 / 233 – 23 333
www.muenchen.de/aidsberatung

Berufsverband erotische und sexuelle Dienstleistungen e.V.

www.berufsverband-sexarbeit.de

Registrierung als Sexarbeiterin* in München

Gesundheitsreferat
Schwanthalerstraße 69
80336 München
Tel: 089 / 233 – 66 991

Kreisverwaltungsreferat (KVR)
Hauptabteilung III Gewerbeangelegenheiten und Verbraucherschutz
Ruppertstraße 11
80337 München
Tel: 089 / 233 – 44 692

Beratungsstellen

Berlin: Hydra e.V.
www.hydra-berlin.de

Berlin: Frauentreff Olga
www.drogennotdienst.org

Bochum: Madonna e.V.
www.madonna-ev.de

Bremen: Nitribitt 
www.nitribitt-bremen.de

Dortmund: Dortmunder Mitternachtsmission e. V. 
www.mitternachtsmission.de

Dortmund: Kober 
www.kober-do.de

Frankfurt am Main: Tamara
www.tamara-beratung.de/

Hannover: Phoenix 
www.phoenix-beratung.de

Herford: Theodora 
www.theodora-owl.de

Kassel: sichtBar 
www.fif-kassel.de

Koblenz: Roxanne 
www.profamilia-koblenz/roxanne.info

Nürnberg: Kassandra 
www.kassandra-nbg.de

Saarbrücken: Aldona e.V.
www.aldona-ev.de/beratung-prostituierte.html